0611 - 44 07 76 Di-Fr. 10.00 - 17.00 UHR

Aktuelles zum Thema Tee im Kobu Tee Blog

Sie möchten gerne leckeres Sushi zuhause selbst zubreiten? Dann erfahren Sie in diesem ausführlichen Artikel alles darüber was Sie wissen müssen, damit Ihr Sushi gelingt. Mit vielen Tips und ausführlicher Anleitung.

Das Geheimnis des Assam Tee

Bei einer hohen Luftfeuchtigkeit und tropischen Temperaturen wächst und gedeiht die Teepflanze für den bekannten Assam Tee. Die Ernte beschert den Teeliebhabern ab dem First Flush im Februar eine würzige und malzige Teesorte, die auch die Verdauung anregen kann.

Enthält der Rotbuschtee Koffein?

Der Rotbuschtee hat in Deutschland viele Teefreunde als Anhänger gefunden. Das hängt nicht nur mit seinen vielen wertvollen Inhaltsstoffen und der gesundheitsfördernden Wirkung zusammen, sondern auch mit seiner Herkunft und Herstellung. Erfahren Sie jetzt mehr dazu!

So gesund ist Rotbuschtee

Der Rotbuschtee ist ein besonders gesunder Tee. Ob bei Dreimonatskoliken von Babys, bei Verdauungs- und Hautproblemen oder sogar bei Allergien kann er seine positive Wirkung entfalten. Erfahren Sie jetzt, welches Geheimnis hinter dem gesunden Zauber steckt…
Ein guter Tee kann auch wunderbar gegen Entzündungen wirken und diese hemmen. Auf welche Inhaltsstoffe und Tees Sie besonders achten sollten, um den Entzündungsbeschwerden den Kampf anzusagen…
Ein guter Tee kann nicht nur gut für das Herz sein, sondern einem auch das Herz aufgehen lassen. Damit lässt sich aus gesundheitlicher Sicht die Durchblutung verbessern, aber auch eine schöne Tasse an einem romantischen Abend zu zweit genießen.
Einen grünen Tee kann man mehrmals aufgießen. Teeliebhaber entdecken dabei mit jedem Aufguss sogar eine andere Geschmacksnote oder Facette Ihrer Lieblingssorte. Lesen Sie jetzt, wie viele Aufgüsse sinnvoll sind und was man dabei beachten sollte.

Die Herkunft: Woher kommt grüner Tee?

Der grüne Tee hat eine lange Tradition und einen Siegeszug über die ganze Welt angetreten. Doch was steckt hinter dem Geheimnis? Erfahren Sie mehr zur Geschichte, zur Herkunft und auch, wo sich die bedeutendsten Anbaugebiete für den Grüntee befinden.

Wie viel Koffein hat schwarzer Tee?

Wie viel Koffein findet sich im Schwarztee und wie fällt der direkte Vergleich zum Kaffee aus? Erfahren Sie mehr zur Wirkung des schwarzen Tees auf Herz, Kreislauf und Stoffwechsel und auch, wie sich der belebende Effekt im Körper bemerkbar macht.
Lehnen Sie sich an den Festtagen zurück und genießen Sie einen ganz besonderen Weihnachtstee. Für die Liebhaber von Schwarztee, Rotbuschtee oder auch Früchtetee haben wir die passenden Empfehlungen zusammengestellt. Eine perfekte Geschenkidee, aber auch ein festliches Getränk für die Lieben und Gäste.
Eine schöne warme Tasse Tee mit einem Hauch edler Gewürze, einer Zimtnote oder vielleicht auch einem Vanillegeschmack machen die Adventszeit und Weihnachten zu einem noch schöneren Erlebnis. Entdecken Sie acht besondere Empfehlungen für einen Adventstee und Weihnachtstee, die Sie und Ihre Lieben begeistern werden.
Der Geschmack des Matcha Tees fasziniert und begeistert immer mehr Teeliebhaber. Doch wie schmeckt er genau und welche verschiedenen Geschmacksnoten gibt es? Erfahren Sie in unserem Blog auch, wovon der Geschmack abhängt und warum Matcha so beliebt ist.
Für alle Teeliebhaber ist eine Tasse Weihnachtstee ein besonderer Genuss. Gerade das Genießen rückt an den Festtagen in den Vordergrund. Lesen Sie in unserem Blog, welche Geschmacksnoten am besten gut zu Weihnachten passen und welche Tipps wir für Ihren Weihnachtstee haben.
Wie gesund ist Früchtetee wirklich? Bei dieser Frage spielt gerade die Qualität eine große Rolle. Denn nur wenn die Früchte ökologisch gewachsen sind und schonend verarbeitet wurden, kann der Früchtetee seine ganze Stärke ausspielen und einen hohen Vitamingehalt mitbringen.

Hilft eine Tasse Tee gegen Stress?

Teeliebhaber wissen: Eine gute Tasse Tee entspannt. Aber wie sehr hilft sie auch beim Stressabbau? Was Studien dazu sagen und welche Teesorten zu empfehlen sind, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag rund um das Thema „Tee gegen Stress“.
Die Zitronenmelisse kann als Tee wahre Wunder wirken. Vor allem wenn es darum geht, Nerven und Herz zu beruhigen, spielt der Melissentee seine Stärken aus. Vor dem Schlafengehen ist er deshalb immer eine gute Wahl. Lesen Sie jetzt, was die Melisse als Heilpflanze noch alles kann!
Wie viel schwarzen Tee am Tag sollte man trinken und welche Menge ist gesund? Wir haben herausgefunden, was Ärzte dazu sagen, wie es sich mit dem Koffeingehalt aussieht und auch, welchen positiven Einfluss der tägliche Teegenuss auf den Körper haben kann.

Diese Tees sind gut fürs Herz

Regelmäßiger Teegenuss ist gut fürs Herz. Das haben Forscher für den Schwarztee und Grüntee herausgefunden. Was man dazu noch wissen sollte und welche Kräutertees besonders gut für das Herz sind, erfahren Sie in unserem Blog.
Sie wollen Ihren Besuch oder Ihre Partygäste an heißen Tagen mit einem besonderen Sommergetränk überraschen? Mit der Kreation „Kiwi-Kirsch“, die mit einer fruchtig-leichten Note überzeugt, können Sie einen gekühlten Tee aus dem Kühlschrank holen, der nicht nur den Teeliebhabern schmeckt.
Dass ein selbst gemachter Eistee viel gesünder ist als die Packung aus dem Supermarkt, steht außer Frage. Wie man ihn richtig zubereitet, so dass er im Sommer zu einer willkommenen Erfrischung wird, erfahren Sie jetzt!

Rotbuschtee: Das Geheimnis des Rotbusch

Von einem Bergstück in Südafrika aus hat der Rotbusch die ganze Welt erobert. Teeliebhaber schwören auf die starke gesundheitliche Wirkung des Rotbuschtee. Wir haben uns auf die Suche nach dem Geheimnis gemacht und erklären das Phänomen.

Wie gesund ist Eistee?

Wie gesund ist der Eistee? Greift man zu den Supermarkt-Produkten, dann ist das angesichts der Zutaten und des Zuckeranteils eine berechtigte Frage. Bereitet man allerdings einen echten Eistee selbst zu und das vielleicht sogar ganz ohne Zucker, dann bekommt man einen sehr effektiven Durstlöscher, an dem man als Teeliebhaber im heißen Sommer viel Freude hat.

Wie heiß grünen Tee aufbrühen?

Die richtige Zubereitung ist beim Grüntee der Schlüssel zu einem Teegenuss mit starken und wertvollen Inhaltsstoffen. Wie heiß Sie grünen Tee aufbrühen und was Sie zu dem Thema unbedingt wissen sollten…

Welcher Tee ist gut für die Haut?

Grüntee oder auch schwarzer Tee gelten für Insider als sehr wirksam, wenn es um eine schöne Haut geht. Dabei kann er sowohl als Getränk als auch in der äußerlichen Anwendung angewendet werden. So lassen sich diese Teesorten auch gegen die Hautalterung oder sogar bei Sonnenbrand einsetzen. Erfahren Sie mehr zu dieser interessanten Wirkung!

Diese Tees lassen die Sonne aufgehen

Ein guter Tee kann nicht nur für Wärme, sondern mit einer richtig fruchtigen Mischung sogar für ein sonniges Gefühl sorgen. Wir haben heiße Tipps mit Tee-Kompositionen zusammengestellt, die zu jeder Jahreszeit die Sonne aufgehen lassen.
In Südafrika sorgt eine schlechte Rooibos-Ernte für eine extreme Knappheit auf dem weltweiten Markt. Die Bauern können nur rund siebzig Prozent der Nachfrage bedienen. Das wiederum bedeutet leider auch höhere Preise für alle Liebhaber des beliebten Rotbuschtees. In unserem Blog erklären wir die Hintergründe.
Bereits Babys dürfen Tee trinken. Und auch später sind verschiedene Teesorten für unsere Kleinen bestens geeignet, sei es zum Wärmen im Winter oder zum Durstlöschen im Sommer. Wir haben uns nach den besten Tees für Kinder umgeschaut. Lesen Sie jetzt im Blog, was Sie dazu wissen sollten…
Der First Flush trifft jedes Jahr auf eine sehr große Nachfrage. Die besten Sorten sind schnell weg. Das wird auch in diesem Jahr so sein, deshalb sollten Sie nicht zögern und sich Ihren Flugtee 2016 sichern, bevor er ausverkauft ist.
Auch wenn der verdiente Urlaub noch ein paar Wochen oder Monate entfernt ist, kann man schon in Urlaubsstimmung kommen. Dafür sorgt ein milder Rotbuschtee genauso wie ein exotischer Früchtetee oder ein erfrischender Eistee. Unsere Tee-Tipps für Ihr Urlaubsfeeling in den eigenen vier Wänden!
Wer grünen Tee trinkt und zugleich einen Sport wie das Laufen betreibt, der kann seinen Stoffwechsel positiv beeinflussen und so effektiv abnehmen. Das haben Studien eindrucksvoll unterstrichen. Erfahren Sie jetzt, was hinter diesem Phänomen steckt.

Die richtige Zubereitung von weißem Tee

Der weiße Tee überzeugt mit seinen Vorzügen und seiner Wirkung. Damit man diese aber in vollen Zügen genießen kann, kommt es auf die richtige Zubereitung an. Erfahren Sie jetzt in unserem Blog, welche Menge Sie am besten verwenden, wie heiß Sie aufgießen und wie lange Sie den Tee ziehen lassen sollten.
Die indische Heilkunst Ayurveda steht für den Einklang von Körper, Geist, Seele und Umwelt. Eine besondere Aufgabe übernimmt dabei der ayurvedische Tee. Lesen Sie in unserem Blog, welche Teemischungen man mit den Prinzipien des Lebens, Vata, Pitta und Kapha, unterscheidet und wie diese wirken.
Für jede Lebenslage den passenden Wohlfühltee: Dafür steht die Premiumserie ClariTea, die mit den hochwertigen Zutaten eine Portion Entspannung genauso liefert wie den Extrakick Energie. Entdecken Sie Ihre eigene Wohlfühlwelt. Fünf verschiedene Mischungen stehen zur Auswahl. Welche passt zu Ihnen?
Eine ganz besondere Mischung zeichnet den indischen Chai aus. Tatsächlich steckt eine ganze Menge Geschmack und Energie in diesem Tee, der als Masala Chai nicht nur in Indien gerne getrunken wird. Erfahren Sie mehr zu den Zutaten, zur Wirkung und auch zur Zubereitung in der indischen Heimat des Tees.
Unser ganz besonderer Tipp für ein außergewöhnliches Valentinsgeschenk unter Teeliebhabern: Der „Beerenkuss“ überrascht mit seiner milden Note und seinem angenehm-unwiderstehlichen Geschmack. Ideal für einen romantischen Valentinsabend.
Eine gute Tasse Tee ist im Winter eine Wohltat. Unser besonderer Tipp: Der Ingwertee. Mit den verschiedensten Variationen vom Schwarztee bis zum Früchtetee können Sie nicht nur Ihrem Körper an den kalten Tagen einheizen, sondern auch ihre Abwehrkräfte gegen Erkältungen stärken. Ein echtes Powerpaket, um wärmer und gesünder durch die kalte Jahreszeit zu kommen.
Der grüne Tee soll gut zum Abnehmen sein. Tatsächlich haben mehrere Studien aus aller Welt diese These aufgestellt und untermauert. Doch was steckt genau dahinter? Wir fassen im Blog die Ergebnisse zusammen und verraten Ihnen, auf welche Sorten Sie setzen können, um den Stoffwechsel anzuregen.
Seit Jahrhunderten gilt der weiße Tee als sehr gesund. Schon früh erkannten die Chinesen die blutdrucksenkende Wirkung. Doch der weiße Tee kann noch viel mehr. Warum aber ist er so gesund? Lesen Sie, was alles in dieser Teesorte steckt.
Kräutertees sind wohltuend für den Körper. Das gilt auch in der Schwangerschaft. Aber gerade in dieser besonderen Lebensphase einer Frau muss man unterschieden. Manche Kräutertees sind bei Schwangeren uneingeschränkt zu empfehlen. Auf andere sollte man in den neun Monaten besser verzichten.
Mehrere Studien haben sich in den letzten Jahren mit der Frage beschäftigt, wie gesund schwarzer Tee ist und wie der Körper davon profitieren kann. Die Ergebnisse sind erstaunlich und räumen auch mit dem einen oder anderen Vorurteil auf.
Auf die richtige Zubereitung kommt es beim Grüntee an. Dabei spielt die Ziehzeit eine große Rolle. In unserem Blog erfahren Sie, wie lange grüner Tee ziehen sollte und welche goldene Regel Ihnen eine gute Orientierung bietet.
Grüntee gilt als gesund und wirkt positiv auf Körper und Geist. Doch wie viel grünen Tee sollte man am Tag trinken? Pauschal lässt sich diese Frage nur schwer beantworten, hängt es doch auch von den Sorten ab. Lesen Sie aber, was Experten empfehlen und an welcher Menge Sie sich orientieren können.

Studien haben ergeben, dass Kräutertees belastet sein können. Alles, was man dazu wissen sollte und warum Bio-Tees die gute Alternative sind.
Für alle Liebhaber von grünem Tee ist der Shincha Tee etwas ganz Besonderes. Schließlich handelt es sich dabei um die erste Grüntee-Ernte in Japan. Erfahren Sie jetzt, was den Shincha auszeichnet und worauf es bei der Herstellung und auch der Zubereitung ankommt.
Matcha gibt Kraft und Energie. Aber vorher kommt es auf die richtige Zubereitung an. Wir verraten Ihnen, welches Zubehör Sie benötigen und welche drei Schritte für den perfekten Matcha Tee notwendig sind. Außerdem haben wir noch den ein oder anderen hilfreichen Tipp für das Zubereiten des Matcha.
Die Frage, wie viel Tee man am Tag trinken darf, lässt sich nicht pauschal beantworten. Natürlich muss man zwischen schonenden Früchte- oder Kräutertees, stärker wirkenden Arzneitees und koffeinhaltigen Tees unterscheiden. Wir geben Ihnen einen Überblick!
Ein Stammkunde überraschte uns mit verschiedenen Pi Lo Chun und einem Lung Ching. Er hatte diese Tees auf einer China-Reise in Suzhou gekauft und uns in seinem Koffer zur Teeverkostung mitgebracht. Natürlich ließen wir uns diese Gelegenheit nicht entgehen. Lesen Sie, was beim Tea Tasting herausgekommen ist.
Wir haben in unserer Teeverkostung unsere Hausmarke Lung Ching Grade 1 mit drei anderen Lung Ching Tees unterschiedlicher Klassen verglichen. Dabei mussten wir feststellen, dass es auch auf das Preis-/Leistungsverhältnis ankommt. Erfahren Sie mehr zu unserem Urteil...
1 von 2