0611 - 44 07 76 Di-Fr. 10.00 - 17.00 UHR

Die besten Chai Tee Rezepte zum selber machen

Was ist Chai Tee eigentlich?

Cha ist der ursprüngliche chinesische Begriff für Tee und er ist auch in der japanischen Sprache wiederzufinden, z.B. in dem Wort Sencha, was grüner Tee bedeutet. Dieser Begriff wandelte sich im Laufe der Zeit und wurde dann in Darjeeling als Chai etabliert. Hier versetzte man den Schwarztee mit Gewürzen wie Ingwer, Pfeffer, Kardamom, Zimt und Ähnlichem. Auf den Straßen Darjeelings kann man dieses köstliche Getränk frisch zubereitet von den Straßenhändlern kaufen.
Im heutigen Sprachgebrauch versteht man unter Chai fast alles Teesorten, die kräftige Gewürze enthalten. Hier in unserem Beitrag zeigen wir Ihnen wie Sie verschiedene Chai Tee Varianten auch selbst zuhause herstellen können.

Rezept: Klassischer Chai

Um einen klassischen Chai zu mischen benötigen Sie vor allem einen guten Basistee. Da der Chai ja mit vielen kräftigen Gewürzen hergestellt wird eignet sich vor allem ein kräftiger Tee als Basis, wie z.B. ein Assam oder ein kräftiger Ceylontee.

Klassischer Chai Tee Zutaten:

  • 500 Gramm Schwarztee
  • 50 Gramm Ingwer, fein gemahlen
  • 10 Gramm schwarzer Pfeffer, fein gemahlen
  • 10 Gramm Kardamom, zerstoßen
  • 05 Gramm Zimt, fein gemahlen

 

Ganz nach Bedarf und Belieben können Sie diese Grundmischung auch noch verfeinern mit: Vanille, Orangenschalen, Nelken oder Kurkuma.
Mischen Sie alle Zutaten gut in einer Rührschüssel und lassen Sie diese 24 Stunden stehen damit die Gewürze sich gut mit dem Tee verbinden können. Sie können aber auch gerne auf unsere hauseigene Mischung mit unserem eigenen Rezept zurückgreifen.

Klassischer Chai Tee Zubereitung:

Kochen Sie 0,5 Liter Wasser in einem Topf. Sobald das Wasser kocht, nehmen Sie ca. 10-15 Gramm der fertigen Chai Mischung und geben diese hinzu. Nehmen Sie den Topf von der Herdplatte, verschließen ihn mit dem Deckel und lassen den Tee 5 Minuten ziehen.
Geben Sie 0,5 Liter erhitzte Vollmilch zu der Mischung und rühren alles kurz durch. Danach seihen Sie den Chai Tee ab oder lassen ihn durch ein feines Sieb in eine Kanne laufen - fertig.
Sie können Ihren Chai Tee nach belieben mit Zucker oder Honig süßen, oder aber ganz pur genießen.

Rezept: Chai Tee Latte


Latte bedeutet ja nicht anderes als Milch und da im klassischen Chai Tee ohnehin schon Milch für die Zubereitung verwendet wird, wäre das ja nichts Besonderes. Allerdings kann man ihn auch noch verfeinern.kobu-teeversand-teeblog-chai-latte

Chai Tee Latte Zubereitung:

Bereiten Sie einen Teeshot aus der klassischen Chai Tee Mischung zu. Hierzu nehmen Sie 10-15 Gramm Klassische Chai Teemischung und bereiten ihn nach der oben beschriebenen Methode mit 100 -150 ml Wasser zu.

Schäumen Sie Vollmilch auf, füllen ein großes Glas (350 ml) zu 4/5 mit dem Milchschaum und geben Sie 3-4 Esslöffel des Chai Tee Extrakts hinzu.
Auf den Schaum können Sie gerne noch ein Topping geben, entweder fein geriebener Kakao oder Vanillepulver.

 

Rezept: Chai Tee ohne Schwarztee

Wenn Sie Ihren Chai gerne ohne Schwarztee zubereiten möchten, mag das viele Gründe haben. Vielleicht möchten Sie das Tein im Schwarztee meiden, dann nehmen Sie einfach als Basis einen entkoffeinierten Schwarztee. Möchten Sie allerdings schwarzen Tee komplett vermeiden, dann bleibt als einzig echte Alternative eigentlich nur noch der Rotbuschtee übrig. Er ist geschmacklich am besten geeignet um einen Chai Tee herzustellen. Hier das passende Rezept für Chai ohne Koffein.

Chai Tee ohne Schwarztee Zutaten:

  • 500 Gramm Bio Rotbuschtee
  • 50 Gramm Ingwer, fein gemahlen
  • 10 Gramm schwarzer Pfeffer, fein gemahlen
  • 10 Gramm Kardamom, zerstoßen
  • 10 Gramm Vanillepulver
  • 05 Gramm Sternanis, zerstoßen
  • 05 Gramm Zimt, fein gemahlen

 

Mischen Sie alle Zutaten gut in einer Rührschüssel und lassen Sie diese 24 Stunden stehen damit die Gewürze sich gut mit dem Tee verbinden können. Sie können aber auch gerne unseren Rotbusch Indian Chai mit unserem selbst entwickelten Rezept verwenden.

Chai Tee ohne Schwarztee Zubereitung:

Geben Sie 15 Gramm der Chai Mischung in einen Topf mit sprudelnd kochendem Wasser und lassen es für 1 Minute kochen. Danach noch 2-3 Minuten ziehen lassen, dann können Sie den Chai abseihen oder durch ein feines Sieb abschütten. Mit Milch und Honig genießen.

Variante: Aus dieser Mischung kann man auch einen Chai Latte herstellen. Dazu nimmt man am besten wieder einen Teeshot (10-15 Gramm auf 100-150 ml Wasser) und gibt diesen in ein Glas aufgeschäumte Milch.

Rezept: Chai Tee mit Honig

Natürlich kann man jeden Chai Tee einfach mit Honig süßen, um aber einen Chai Tee zu kreieren der besonders gut mit dem Honig harmonisiert, sollten alle Zutaten bestens aufeinander abgestimmt werden. Falls Ihnen an dieser Stelle die Herstellung zu mühselig sein sollte, empfehlen wir Ihnen unsere Serie an Honig Chai Tee.

Chai Tee mit Honig Zutaten:

  • 250 Gramm Schwarztee
  • 20 Gramm Ingwer, fein gemahlen
  • 05 Gramm schwarzer Pfeffer, fein gemahlen
  • 05 Gramm rosa Pfeffer
  • 05 Gramm Zimt, fein gemahlen
  • 05 Gramm Kardamom, zerstoßen
  • 3-4 Esslöffel flüssiger Waldhonig

 

Mischen Sie alle Zutaten gut in einer Rührschüssel und lassen Sie diese 24 Stunden stehen damit sich der Tee, die Gewürze und der Honig gut verbinden können.Den „klebrigen“ Chai Tee können Sie gut in einem leeren Marmeladen Glas oder in einem stabilen Ziplockbeutel aus mehreren Lagen aufbewahren.


Chai Tee mit Honig Zubereitung:

Für eine Tasse Chai geben Sie 2 Teelöffel Honig Chai in ein Sieb oder direkt in die Tasse. Mit 250 ml aufgekochter Milch überbrühen und 6 Minuten ziehen lassen. Dann ggf. abseihen und fertig ist die perfekte Tasse Chai Tee mit Honig.

Variante 1: Aus dieser Mischung kann man auch einen Chai Latte herstellen. Dazu nimmt man am besten wieder einen Teeshot (10-15 Gramm auf 100-150 ml Wasser) und gibt diesen in ein Glas aufgeschäumte Milch.

Variante 2: Kochen Sie 0,5 Liter Wasser in einem Topf. Sobald das Wasser kocht, nehmen Sie ca. 10-15 Gramm der fertigen Honig Chai Mischung und geben diese hinzu. Nehmen Sie den Topf von der Herdplatte, verschließen ihn mit dem Deckel und lassen den Tee 5 Minuten ziehen.
Geben Sie 0,5 Liter erhitzte Vollmilch zu der Mischung und rühren alles kurz durch. Danach seihen Sie den Chai Tee ab oder lassen ihn durch ein feines Sieb in eine Kanne laufen - fertig.

 

Rezept: Süßer Chai Tee ohne Zucker

Wir werden auch öfters gefragt wie man einen guten Chai Tee ohne Zucker oder Honig genießen kann, der dennoch süß schmeckt. Das geht sehr gut, wenn man die Zutaten entsprechend variiert. Wir haben sogar auch eine fertige Mischung, die diese Anforderungen erfüllt im Onlineshop. Gerne zeigen wir Ihnen wie Sie diesen Tee auch selbst mischen können.

Süßer Chai Tee ohne Zucker Zutaten:

  • 300 Gramm Schwarztee
  • 200 Gramm Vanilletee schwarz
  • 50 Gramm Ingwer, fein gemahlen
  • 50 Gramm BIO Fenchelsamen
  • 20 Gramm Sternanis, zerstoßen
  • 10 Gramm Süßholz
  • 10 Gramm schwarzer Pfeffer, fein gemahlen
  • 10 Gramm Zimt, fein gemahlen


Mischen Sie alle Zutaten gut in einer Rührschüssel und lassen Sie diese 24 Stunden stehen damit die Gewürze sich gut mit dem Tee verbinden können. Je länger die Mischung ziehen kann umso homogener schmeckt der Tee.

Süßer Chai Tee ohne Zucker Zubereitung:

Den süßen Chai Tee können Sie genauso zubereiten wie den klassischen Chai Tee:
Geben Sie einen halben Liter kochendes Wasser ca. 10-15 Gramm der fertigen süßen Chai Mischung. Nehmen Sie den Topf von der Herdplatte, verschließen ihn mit dem Deckel und lassen den Tee 5 Minuten ziehen.
Geben Sie 0,5 Liter erhitzte Vollmilch zu der Mischung und rühren alles kurz durch. Danach seihen Sie den Chai Tee ab oder lassen ihn durch ein feines Sieb in eine Kanne laufen - fertig.
Natürlich können Sie hier auch einen Chai Tee Latte, wie oben beschrieben, daraus machen.

Alle Rezepte beruhen auf unserer eigenen Erfahrung und können als gute Basis für Ihre eigenen Chai Mischungen dienen. Experimentieren Sie gerne mit unterschiedlichen Mengen und Zubereitungsarten und passen Sie den Chai ganz auf Ihren eigenen Geschmack ab.

Themen: Chai Tee

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
mit Honig
Honig Chai »Sweet and Hot« 200g-Tüte
Honig Chai »Sweet and Hot« 200g-Tüte
Lieferzeit: 3 Werktage
ab 13,25 € *
Inhalt 200 Gramm (6,63 € * / 100 Gramm)
Indischer Tschai
Indischer Tschai
Lieferzeit: 3 Werktage
ab 4,75 € *
Inhalt 100 Gramm