0611 - 44 07 76 Di-Fr. 10.00 - 17.00 UHR
Der Yukata ist ein traditionelles Kleidungsstück aus Japan, das sich auch hierzulande zunehmender Beliebtheit erfreut. Rein optisch kommt der zumeist aus weicher Baumwolle gefertigte Yukata einem klassischen Bademantel sehr nahe. Kein Wunder, denn schließlich bedeutet Yukata so viel wie "Badegewand". Wenn auch Sie auf der Suche nach einem legeren Yukata für gemütliche Stunden im Wohnzimmer oder auf der Terrasse sind, werden Sie in unserem Shop in jedem Fall fündig... mehr erfahren »
Der Yukata ist ein traditionelles Kleidungsstück aus Japan, das sich auch hierzulande zunehmender Beliebtheit erfreut. Rein optisch kommt der zumeist aus weicher Baumwolle gefertigte Yukata einem... mehr erfahren »
Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Japanischer Yukata »Nuno« blau

Original japanischer Yukata Morgenmantel aus 100% dunkelblauer Baumwolle. Bedruckt mit einem...

Lieferzeit: 7 Werktage
79,95 € *
Japanischer Yukata »Fundo, blau-grau

Traditioneller, original japanischer Yukata mit zarter Musterung. Optimal zum Reisen geeignet, da...

Lieferzeit: 7 Werktage
79,50 € *
Japanischer Yukata »Kasuri, navy

Original japanischer Yukata aus 100% Baumwolle. Idealer Reisebademantel mit Stil. Im klassischen...

Lieferzeit: 7 Werktage
79,50 € *
Japanischer Yukata »Tombo«, blau

Traditioneller, original japanischer Yukata mit zartem Libellenmuster. Optimal zum Reisen...

Lieferzeit: 7 Werktage
ab 74,50 € *
Japanischer Yukata »Asanoha«, rot

Traditioneller Yukata mit zartem Leinenblütenmuster in feurigem Rot. Optimal zum Reisen geeignet,...

Lieferzeit: 7 Werktage
ab 74,50 € *
Inhalt 120 Stück (0,00 € * / 0 Stück)
Japanischer Yukata »Yin und Yang«, blau
Japanischer Yukata »Yin und Yang«, blau

Ein traditioneller, original japanischer Yukata, angefertigt aus Baumwolle. In einem zarten,...

Lieferzeit: 7 Werktage
ab 69,00 € *

Traditionelle japanische Yukata für jeden Anlass

Traditionelle japanische Yukata für jeden Anlass

Beim Yukata handelt es sich um eine besondere Art des Kimonos, die im modernen Japan insbesondere von Jungen Menschen am häufigsten getragen wird. Besonders gerne trägt man den in vielen Farben und mit unterschiedlichsten Mustern erhältlichen Yukata im warmen japanischen Sommer. Dann kommen aber nicht nur die prächtigen Farben besonders gut zur Geltung, denn der auch als Sommer-Kimono bekannte Yukata verfügt auch über kühlende Eigenschaften. 

Während Frauen meist zu auffälligeren Mustern und einer saisonal bedingt wechselnden Farbenpracht greifen, ziehen Männer in der Regel dezentere Farben wie das traditionelle Indigoblau vor. Auch in unserem Shop profitieren Sie von einer breiten Auswahl an Yukatas, die von einfarbigen Varianten wie dem Modell "Fundo" über schlicht gemusterte Ausführungen wie das Modell "Asanoha" bis hin zu auffällig gemusterten Yukatas wie dem Modell "Ying und Yang" reicht. 

So ausgestattet, sind Sie auch für einen Sommerurlaub in Japan bestens gerüstet und fallen während den traditionellen Feuerwerksveranstaltungen unter all den Einheimischen auch gar nicht mehr so sehr als "Langnase" auf. Alternativ nutzen Sie Ihre traditionelle japanische Yukata als stilvollen Bademantel oder als gemütliches Gewand für Ihre ganz persönliche Teezeremonie mit einer leckeren Tasse Matcha-Tee. 

 

Was unterscheidet traditionelle japanische Yukata vom klassischen Kimono?

Auch wenn der traditionelle japanische Yukata genau genommen auch ein Kimono ist, unterscheidet er sich deutlich von der klassischen Variante. Der Yukata ist deutlich schlichter geschnitten und wird einfach geschlossen, indem die linke über die rechte Seite geschlagen wird. Verschlossen wird der Yukata dabei nicht mit dem traditionellen Obi-Gürtel, sondern mit einer deutlich schmaleren Variante. 

Ein großer Vorteil ist neben dem etwas luftigeren Stoff und dem legereren Schnitt auch die Tatsache, dass der Yukata problemlos alleine angelegt werden kann und darüber hinaus sehr pflegeleicht ist. Die in unserem Online-Shop meist in den Größen M, L und XL verfügbaren Yukatas sind nämlich problemlos bei 30 Grad in der Waschmaschine waschbar. Zudem sind die traditionellen japanischen Yukatas durch ihre Einfachheit günstiger als die oft aufwendig verzierten Kimono-Varianten, die darüber hinaus aus deutlich mehr Stoff bestehen. 

 

Die Geschichte des japanischen Yukata

Da der traditionelle japanische Yukata auf den Kimono zurückgeht, reichen auch seine Wurzeln bis tief in die japanische Geschichte zurück. Schon am kaiserlichen Hof zur Heian-Zeit zwischen 794 und 1185 verwendete man den Vorläufer des Yukata als Bademantel in Badehäusern und den beliebten heißen Quellen (Onsen). Nachdem sich das Kleidungsstück zunächst nur in den feineren Teilen der Gesellschaft etablierte, verbreitete sich der Yukata zusammen mit der Badekultur insbesondere während der Edo-Zeit zwischen 1603 und 1868 auch in breiteren Gesellschaftsschichten. 

Damit wurde der Yukata zunehmend zu einem Kleidungsstück, das vermehrt in der Freizeit getragen wurde und dementsprechend als "Sommer-Kimono" zunehmend das Straßenbild prägte. Heute spielt der Yukata auch in der Hotellerie Japans eine gewichtige Rolle, zumal die besseren Hotels ihren Gästen an jedem Tag einen frischen Yukata zur Verfügung stellen

Zuletzt angesehen