0611 - 44 07 76 Di-Fr. 10.00 - 17.00 UHR
Japanischer Tee ist in erster Linie Grüner Tee. Besonders beliebt wegen seiner erfrischenden und belebenden Wirkung. In Japan wird in verschiedenen Anbaugebieten von Nord bis Süd hochwertiger Grüner Tees mit unterschiedlichem Charakter angebaut. In unserem Onlineshop finden Sie viele verschiedene japanische Teesorten. Wir führen neben unterschiedlichen Senchas, Kukicha oder Gyokuro auch ausgefallene Sorten wie Gabalong, Genmaicha oder Ama Cha. Matcha Tee gibt es bei uns in verschiedenen Qualitäten und zum alljährlichen Erntebeginn bieten wir den Shincha im Onlineshop an. Japanischer Tee ist wegen seiner Art der Verarbeitung bei vielen Teetrinkern sehr beliebt... mehr erfahren »
Japanischer Tee ist in erster Linie Grüner Tee. Besonders beliebt wegen seiner erfrischenden und belebenden Wirkung. In Japan wird in verschiedenen Anbaugebieten von Nord bis Süd hochwertiger... mehr erfahren »
Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Grüner Tee »Sencha Miyazaki«
Grüner Tee »Sencha Miyazaki«

Ein äußerst beliebter und exquisiter Grüner Tee aus Japan. Charakteristisch durch seine...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 9,75 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee »Sencha Honyama finest«
Grüntee »Sencha Honyama finest«

Hervorragender Sencha Honyama aus Shizuoka. Das sorgsam gearbeitete Blatt ergibt eine leuchtend...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 11,95 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Grüner Tee »Sencha Hondo«
BIO Grüner Tee »Sencha Hondo«

Ein japanischer Grüntee aus kontrolliert biologischem Anbau. Aus dem Anbaugebiet Kyushu, besitzt...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 6,95 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Grüntee »Sencha Makoto«

Ein BIO Sencha der Mittelklasse. Das grasig-grüne Teeblatt entfaltet beim Aufbrühen ein...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 3,95 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Grüner Tee »Bancha Extra Fine«
BIO Grüner Tee »Bancha Extra Fine«

Teeinarmer japanischer grüner Tee mit großem Blatt aus dem südlichen Anbaugebiet Kyushu. Besitze...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 6,10 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Grüner Tee »Bancha Hojicha«

Durch die Röstung entfaltet dieser japanische grüne Tee seinen weichen, aromatischen Geschmack....

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 7,95 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Grüntee »Miyazaki Me Cha«

Ein Japan Grüntee aus reinen Blattsprossen und Tips produziert. Das dunkelgrüne nadelartige Blatt...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 21,95 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Grüntee »Genmaicha«
BIO Grüntee »Genmaicha«

Ein extravaganter Bancha mit geröstetem Vollkornreis und Popkorn. Durch die Zutaten erhält er das...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 8,75 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüner Tee »Genmaicha mit Matcha«
Grüner Tee »Genmaicha mit Matcha«

Ein Genmaicha mit dem gewissen Extra! Zusätzlich zum gerösteten Reis, der diesem Tee das herrlich...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 6,75 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüner Tee »Tamaryokucha«

Besonderer japanischer grüner Tee. Er besitzt einen hocharomatischen, zart-nussigen Geschmack...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 13,90 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Grüner Tee »Kukicha Superior«

Erstklassiger Kukicha Tee aus kontrolliert biologischem Anbau. Er besitzt eine sehr weiche und...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 12,95 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Grüner Tee »Kukicha Extra«

Ein qualitativer BIO Zweigtee aus Japan mit äußerst weichem und feinen Aroma, welches sich beim...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 9,95 € *
Inhalt 100 Gramm
NEU
Uji Gyokuro »High Grade«

Gyokuro aus der Provinz Uji, dem ältesten Teeanbaugebiet Japans.. Dunkelgrünes, fest gerolltes...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 29,95 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Grüner Tee »Gyokuro Superior«
BIO Grüner Tee »Gyokuro Superior«

Bester Schattentee aus kontrolliert biologischem Anbau. Das zarte Blatt besitzt wenig Gerbstoffe...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 19,95 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüner Tee »Gabalong«
Grüner Tee »Gabalong«

Ein qualitativer Grüntee mit hohem Gammaglubinsäureanteil, welcher sich günstig auf Bluthochdruck...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 11,95 € *
Inhalt 100 Gramm
BIO Japan Matcha »Pulvertee«
BIO Japan Matcha »Pulvertee«

Ein äußerst hochwertiger japanischer BIO Pulvertee. Hergestellt aus von Hand erlesenen...

Lieferzeit: 3 Werktage
23,95 € *
Inhalt 40 Gramm (59,88 € * / 100 Gramm)
BIO Classic Culinary Matcha Tee - 40g-Dose

Günstiger Koch-Matcha zum Verfeinern von Speisen und Getränken mit Tees aus den Präfekturen Aichi...

Lieferzeit: 3 Werktage
17,95 € *
Inhalt 40 Gramm (44,88 € * / 100 Gramm)
BIO Imperial Ceremony Matcha Tee - 40g-Dose

Eine Top Matcha Tee Qualität für den besonderen Anlas aus BIO Anbau. Der leuchtend grüne Matcha...

Lieferzeit: 3 Werktage
46,95 € *
Inhalt 40 Gramm (117,38 € * / 100 Gramm)
BIO Premium Daily Matcha Tee - 40g-Dose

Japan Matcha Tee in sehr guter Qualität für den täglichen Genuss aus BIO Anbau. Herkunft des...

Lieferzeit: 3 Werktage
33,95 € *
Inhalt 40 Gramm (84,88 € * / 100 Gramm)
BIO Premium Matcha Portions Stick - für eine...

Matcha Stick für eine Portion Matchatee. Einfache Zubereitung ohne Matchabesen. Ausreichend für...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 1,15 € *
Inhalt 1 Gramm (115,00 € * / 100 Gramm)
BIO Matcha Pulvertee Hoshino, 40g Dose
BIO Matcha Pulvertee Hoshino, 40g Dose

Der perfekte Matcha für die kühlere Jahreszeit. Sein Duft ist intensiv und erinnert an Kürbis und...

Lieferzeit: 3 Werktage
32,95 € *
Inhalt 40 Gramm (82,38 € * / 100 Gramm)
BIO Matcha Pulvertee Izumi Superior, 30g-Dose
BIO Matcha Pulvertee Izumi Superior, 30g-Dose

Ein TOP Matcha aus kontrolliert biologischem Anbau. Entwickelt eine satte, leuchtend grüne...

Lieferzeit: 3 Werktage
26,95 € *
Inhalt 30 Gramm (89,83 € * / 100 Gramm)
BIO Matcha Pulvertee Sendai, 30g Dose

Premium BIO Matcha aus Japan. Das besondere Aroma, von leichter Schärfe und einer nachhaltigen...

Lieferzeit: 3 Werktage
33,50 € *
Inhalt 30 Gramm (111,67 € * / 100 Gramm)
BIO Matcha Pulvertee Shizuoka Superior, 30g-Dose
BIO Matcha Pulvertee Shizuoka Superior, 30g-Dose

Ein BIO Matcha, der aus Tencha Blättern in Japan’s Shizuoka Präfektur hergestellt wird. Komplexer...

Lieferzeit: 3 Werktage
21,95 € *
Inhalt 30 Gramm (73,17 € * / 100 Gramm)
Japan Grüntee »Matcha Shake« 200g-Tüte
Japan Grüntee »Matcha Shake« 200g-Tüte

Praktischer Shake mit hochwertigem Matcha Tee zur Zubereitung köstlicher Matcha-Variationen. Ganz...

Lieferzeit: 3 Werktage
29,95 € *
Inhalt 200 Gramm (14,98 € * / 100 Gramm)
Grüntee »Sencha Jo« 100g-Beutel
Grüntee »Sencha Jo« 100g-Beutel

Hochwertiger Japan Sencha, verpackt im luftdicht verschlossenen 100 gr.-Beutel. Mit angenehm...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 13,95 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee »Sencha Fukamushi« 100g-Beutel
Grüntee »Sencha Fukamushi« 100g-Beutel

Qualitativer Sencha aus Shizuoka. Er ist luftdicht verpackt, wodurch der gehaltvolle und angenehm...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 17,95 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee Midori Nr.2, 100g-Beutel
Grüntee Midori Nr.2, 100g-Beutel

Ein sehr guter Sencha aus der zweiten Ernteperiode. Die dunklen, kräftigen Blätter liefern einen...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 11,90 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee Daily Delight, 100g-Beutel
Grüntee Daily Delight, 100g-Beutel

Ein japanischer Grüntee mit Teeblättern aus ausgesuchten BIO-Teegärten. Vom Teemeister Chasho...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 13,95 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee »Sencha Machiko« 40g-Schmucktüte

Besonderer Japan Grüntee aus dem Shizu Teeblatt, eine speziell entwickelte Sorte, die ein feines...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 17,50 € *
Inhalt 40 Gramm (43,75 € * / 100 Gramm)
NEU
Uji Gyokuro »Grade A« 50g-Tüte

Japanischer Gyokuro aus Uchi in der besten Qualität. Ein außerordentlich hochwertiger Tee mit...

Lieferzeit: 3 Werktage
27,50 € *
Inhalt 50 Gramm (55,00 € * / 100 Gramm)
Grüntee »Asatsuyu No.1« 50g-Beutel
Grüntee »Asatsuyu No.1« 50g-Beutel

„Asatsuyu“ bedeutet Morgentau. Sein feines, gleichmäßiges Blatt entwickelt eine starke Süße im...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 17,95 € *
Inhalt 50 Gramm (35,90 € * / 100 Gramm)
Grüntee Shincha »Yame Supreme« 50g-Beutel
Grüntee Shincha »Yame Supreme« 50g-Beutel

Einer der Höhepunkte der japanischen Grüntee-Ernte. Der ganz neu geerntete Shincha Yame besticht...

Lieferzeit: 3 Werktage
17,95 € *
Inhalt 50 Gramm (35,90 € * / 100 Gramm)
Grüntee Sunday Morning, 100g-Beutel
Grüntee Sunday Morning, 100g-Beutel

Ein ausgewählter Grüntee von höchster Spitzenqualität! Durch die kräftigen Teepflanzen und den...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 26,95 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee Best Friend, 100g-Beutel
Grüntee Best Friend, 100g-Beutel

Exquisiter Japan Sencha der 1. Pflückung mit sehr lieblichem und blumigen Geschmack. Durch seine...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 22,50 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee Shizuku No.1, 100g-Beutel
Grüntee Shizuku No.1, 100g-Beutel

Ein Spitzentee aus Hoshino aus der ersten Ernteperiode. Das dunkelgrüne Blatt liefert eine...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 22,95 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee Kukicha mit Matcha, 100g-Beutel
Grüntee Kukicha mit Matcha, 100g-Beutel

Kukicha wird vorwiegend aus Blattrippen und Stengeln der Teepflanze gewonnen. Dieser Tee schmeckt...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 11,95 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee Konacha (Shizuku Nr.1), 200g-Beutel
Grüntee Konacha (Shizuku Nr.1), 200g-Beutel

Als Konacha bezeichnet man den feinen Teeabrieb, der bei der Grünteeproduktion entsteht. Er gibt...

Lieferzeit: 3 Werktage
16,95 € *
Inhalt 200 Gramm (8,48 € * / 100 Gramm)
BIO Grüntee »Uji-Cha« 50g-Beutel
BIO Grüntee »Uji-Cha« 50g-Beutel

Exquisiter Grüntee aus dem bekannten japanischen Anbaugebiet Uji. Ideale Witterungsverhältnisse...

Lieferzeit: 3 Werktage
24,95 € *
Inhalt 50 Gramm (49,90 € * / 100 Gramm)
Grüntee »Honyama Cha« 100g-Beutel
Grüntee »Honyama Cha« 100g-Beutel

Exklusiver Grüntee aus dem japanischen Anbaugebiet Hon Yama. Durch das reiche Vorkommen an...

Lieferzeit: 3 Werktage
29,50 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee »Kukicha« Nr. 2, 100g-Beutel

Japanische Tee-Spezialität in der kleine Blattstengel mit verarbeitet werden. So erhält der Tee...

Lieferzeit: 3 Werktage
7,95 € *
Inhalt 100 Gramm
Sencha »Donbukashi« 100g-Beutel

Ein außergewöhnlicher Tee aus der Region Matsuno, der durch eine besonders lange Bedampfungszeit...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 20,50 € *
Inhalt 100 Gramm
Sencha »Tamakawa« 100g-Beutel

Ein außergewöhnlich guter Grüntee aus japanischen Teegärten tief in den Bergen. Eine gelungene...

Lieferzeit: 3 Werktage
32,50 € *
Inhalt 100 Gramm
Grüntee Megumi No.1, 100g-Beutel
Grüntee Megumi No.1, 100g-Beutel

Lieblicher grüner Tee aus der ersten Pflückung. Das tiefbedampfte Teeblatt ergibt einen klaren,...

Lieferzeit: 3 Werktage
ab 17,95 € *
Inhalt 100 Gramm
Japantee Kuki Houji »Gentle Treat« 30g Tüte

Eine gelungene Mischung aus Kukicha und Houjicha mit feinem Röstaroma und leicht süßlichem...

Lieferzeit: 3 Werktage
9,95 € *
Inhalt 30 Gramm (33,17 € * / 100 Gramm)
Ama Cha »Buddha Tee« 30g-Beutel

Der original japanische Buddha Tee gefertigt aus den Blättern der dafür speziell angebauten...

Lieferzeit: 3 Werktage
11,75 € *
Inhalt 30 Gramm (39,17 € * / 100 Gramm)

Japanischer Grüner Tee

Japanischer Grüner Tee

Besonderheiten des japanischen Grünen Tees

Japanischer Grüntee durchläuft eine einzigartige Produktionsweise, die sich von der Herstellung grüner Tees in anderen Ländern deutlich unterscheidet. Viele Jahrhunderte orientierten sich die japanischen Teebauern bei der Produktion an der chinesischen Art. Im Jahre 1738 entwickelte Herr Soen Nagatani ein neues Verfahren das heute noch angewendet wird. Anstatt den Tee in Woks oder großen Trommeln zu befeuern, verwendet man heißen Wasserdampf um die Oxidation zu stoppen.

Der Unterschied im Resultat ist enorm. Der japanische Tee ist dadurch sehr aromatisch und behält seine Frische. Die organischen, floralen Geschmacksnoten des Teeblatts bleiben erhalten und erinnern an etwas grasiges, zuweilen spinatiges gepaart mit unendlich vielen Nuancen an Süße oder auch zarter Herbe. Ein japanischer Grüntee hebt sich dadurch deutlich von anderen Grüntees ab. Allerdings gibt es heute schon Anbaugebiete, die versuchen Tee nach der japanischen Methode zu produzieren wie z.B. Korea. Ein typischer Tee im Japanstyle ist der Jeoncha.

Die Geschichte des Tees in Japan

Japan ist das Land des grünen Tees. Mit nur 2 % gemessen an der Produktion von Tee weltweit, ist das nicht viel, gemessen an der Größe des Landes allerdings schon. Außerdem werden auch nur 3 % des gesamten Japantees in das Ausland exportiert - das war nicht immer so.

Bereits im achten Jahrhundert machte Japan Bekanntschaft mit dem Tee. Buddhistische Mönche brachten Tee aus China mit, als Sie dort bei den chinesischen Zen Meistern das Chan studierten. Erst im 12ten Jahrhundert begann man in Japan selbst Tee anzubauen und eine Teekultur zu entwickeln. In der Gegend von Kyoto in Uji wurden zwar nicht die ersten Teepflanzen in Japan gezogen, aber es entwickelte sich eine Teekultur in der damaligen Hauptstadt. Nicht nur die Mönche fanden Gefallen an dem belebenden Getränk, das sie bei Ihrer Meditation unterstützte, auch Edelmänner und die Samurai entdeckten den Tee für sich. Es fanden Teewettbewerbe statt und im Laufe des 16ten Jahrhundert kam die Zeit der großen Teemeister wie der bekannte Sen No Rikyu.

In der Zeit von 1641-1853 verschloss sich Japan gegenüber dem Rest der Welt. In dieser Zeit der Abschottung, auch als Sakoku bekannt, entwickelte sich Japans Kultur gelöst von fremden Einflüssen. In dieser Zeit entwickelte sich auch die eigene Methode der tee Herstellung wie wir sie heute kennen. In diesen 200 Jahren der Abschottung war China das Land welches die Welt mit Tee versorgte.

Als sich Japan 1859 wieder fremden Einflüssen öffnete, begann es Tee zu exportieren. Die Produktion von schwarzem Tee wurde forciert und man begann damit den Tee industriell in großen Mengen zu produzieren Der außergewöhnliche japanische Tee fand rasch großen Anklang in der Teewelt und die USA wurden einer der Hauptabnehmer für japanischen Tee. Als sich der Geschmack der Amerikaner dann eher in Richtung Englische Tees bewegte, brach die Nachfrage ein. Es wurde schwierig mit den großen Teeproduzenten in Indien, Sri Lanka und Kenya mitzuhalten und so entschloss man sich in Japan sich auf den heimischen Markt zu konzentrieren.

Gesundheitliche Vorteile des Japan Tees

Um die Nachfrage an Tee im eigenen Land zu fördern, gab es in den 1920ern zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen des Grünen Tees wie z.B die Ohsaki Studie. Die Ergebnisse dieser Studien wurden veröffentlicht um den Menschen die großen gesundheitlichen Vorzüge von Grüntee näher zu bringen. Laut der Ohsaki Studie senkt der Genuss von Grüntee das Risiko bei vielen Erkrankungen:

 

Herz-Kreislaufkrankheiten
Krebserkrankungen
Diabetes
Alzheimer & Parkinson

 

Japanischer Grüntee richtig zubereitetJapan-Tee-3

Grüner Tee ist im japanischen Alltag nicht wegzudenken. Zu fast jeder Gelegenheit ist Tee ein Begleiter, zum Essen, beim Empfang wichtiger Gäste, in Schnellrestaurants, beim Sport oder in einer der verschiedenen Zeremonien (Senchado, Chado, Chanoyu). Entsprechend viele Arten der Zubereitung und Verwendung verschiedener Utensilien gibt es für die Zubereitung von japanischem Tee. Eine ausführliche Anleitung für die Zubereitung von Matcha Tee finden Sie in der Kategorie Matcha Tee. Für die gelungene Zubereitung von losem Grüntee finden Sie eine Beschreibung in der entsprechenden Kategorie.

Bei allen Zubereitungsformen des japanischen Grüntees gilt es kein kochendes Wasser zu verwenden. Je nach Sorte und Art der Zubereitung sollte die Wassertemperatur zwischen 50-85 Grad Celsius betragen.


Teeanbau in Japan

Nachdem sich die Teeindustrie in Japan zunächst am Bedarf und am Geschmack der internationalen Märkte orientierte, richtet sich die Produktion heute hauptsächlich nach dem japanischen Konsumenten. Nur sehr wenig japanischer Tee wird exportiert, zirka 98 % des japanischen Tees bleibt in Japan. Zudem importiert Japan jedes Jahr beträchtliche Mengen an Schwarztee aus Darjeeling und Oolong Tee aus Taiwan um den Bedarf an Tee im Land zu decken.

Obwohl in Japan noch geringe Mengen an Schwarztee produziert werden, ist der überwiegende Teil Grüntee. In vier großen Gebieten wird in Japan Tee angebaut und produziert. Da man in Japan nie weiter als 150 Km vom Meer entfernt ist (in die eine oder andere Richtung), sind die Teepflanzen aus allen Anbaugebieten von der jodhaltigen Meeresluft umspült. Nicht zuletzt prägt diese den Charakter des Japan Tees der hin und wieder grasige, zuweilen fischige spinatige Noten aufweisen kann.

Shizuoka: Das Gebiet direkt an der pazifischen Küste ist von einem rauen Klima geprägt. Gerade deswegen ist Tee aus Shizuoka sehr gehaltvoll und bekannt für seine Sorten mit einem komplexen Geschmacksprofil. Die Präfektur Shizuoka kann auf eine lange Geschichte der Teeverarbeitung zurück blicken. Es ist nicht unüblich das Ernten aus anderen Anbaugebieten nach Shizuoka transportiert werden, um dort zu Tee verarbeitet zu werden.

Kyoto: Mitten auf der Insel Honshu liegt die Präfektur Kyoto, welche über 1000 Jahr das Herrscherzentrum Japans war. Hier in Kyoto wurde der erste Tee in japan kultiviert. In der Gegend um Uji wurden im 12ten Jahrhundert die ersten Teepflanzen gesetzt. Die Teegärten im Landesinneren sind gut vor schlechtem Wetter geschützt und der Tee kann so sein feines Aroma entwickeln. Uji hat sich ausschließlich der Produktion hochwertiger Teesorten verpflichtet und ist bekannt für seinen Gyokuro und matcha Tee.

Kyushu: Die Insel Kyushu liegt ganz im Süden Japans. In den Regionen Miyazaki, Fukuokoa, Kagoshima und Saga wachsen Teepflanzen im subtropischen Klima, die für alle Arten von Tee verwendet werden können. Kagoshima ist ein relativ junges Teeanbaugebiet und liefert mit rund 20% einen Großteil der Teeproduktion Japans. Eine Spezialität aus Kyushu ist der Kamairicha der in Fässern leicht geröstet wird.

Nara und Mie: Die nah am Pazifik gelegenen Regionen sind eher unbekannt. Auf einer Höhe zwischen 200 und 500 Metern wird hier hauptsächlich Tee angebaut der für die Produktion von Bancha und Sencha verwendet wird.

 

Tee Varietäten und Cultivare in Japans Teegärten

In Japan sind etwa 55 verschiedene Cultivare offiziell registriert. Davon sind 40 Sorten ausschließlich für die Herstellung von grünem Tee bestimmt. Trotz dieser Vielfalt werden für die Produktion der Masse an Tees hauptsächlich vier Cultivare verwendet:

Yabukita
Das Yabukita Cultivar ist eine Hybride der Sinenis Varietät die im Jahre 1954 von Hikosaburo Sugiyama in Shizuoka entwickelt wurde. Dieses Cultivar ist bekannt für seine Widerstandskraft bei schlechten Wettereinflüssen. So kommt es, dass es gerade im rauen Klima von Shizuoka zu 90% aller Teebüsche ausmacht. Neben seiner Robustheit bringt das Yabukita Cultivar sehr gehaltvolle Teeblätter hervor.

Gokou
Dieses Cultivar findet man in kleineren Teegärten in Uji. Dort wird es hauptsächlich für die Produktion von hochwertigem Gyokuro und Matcha Tee verwendet. Diese Hybride wurde in Kyoto entwickelt und ist bekannt für seinen hocharomatischen Geschmack.

Beni Fouki
Beni Fouki wurde ursprünglich für die Herstellung von schwarzem Tee gezüchtet, der früher in Japan häufig angebaut wurde. Heutzutage findet man dieses Cultivar hauptsächlich im Süden Japans um Grüntee herzustellen. In Insiderkreisen spricht man davon, dass der Katechingehalt dieser Hybride besonders hoch sei, was jedoch zur Zeit noch nicht wissenschaftlich belegt ist.

Saemidori
Das Saemidori Cultivar ist das Ergebnis der Forschungen von Masajiro Koyama. Es wir hauptsächlich für die Verarbeitung von Gyokuro und Matcha verwendet. Der Geschmack dieser Tees aus der Saemidori Pflanze ist sehr vollmundig frisch mit einer zarten Herbheit gepaart.

 

Japan-Tee-2Japanische Teesorten

Wie wir bereits erkennen konnten, haben in Japan die verschiedenen Anbaugebiete weniger Einfluss auf den Geschmack des Tees als in China. Bei der Herstellung von Grüntee in Japan, wird zunächst ein Rohtee produziert, den man Aracha nennt. Er ist zu 75 % verarbeitet und enthält noch die Stengel der Teepflanzen. Aus dem Aracha wird später entweder ein Sencha, Bancha oder Kukicha. Um bestimmte Geschmacks-Harmonien zu kreieren ist nicht unüblich verschiedene Aracha Sorten zu mischen.

Für die Herstellung von hochwertigen Teesorten werden allerdings sortenreine Pflückungen verwendet, die sehr genau kontrolliert und weiterverarbeitet werden.

Abgesehen von den verschiedenen Qualitäten mit unterschiedlichen Teepflanzen und Verarbeitungen, gibt es im Wesentlichen acht verschiedene Hauptsorten Japantee.

 

Sencha Tee
Sencha ist der am meisten verbreitete Tee in Japan und macht ca. 80% der gesamten Teeproduktion aus. Unter den Senchas gibt es viele verschiedene Qualitäten von medium bis high end. Die unterschiedlichen Qualitäten sind nicht nur geschmacklich, sonder auch schon rein äußerlich zu erkennen. Hochwertige Sorten haben ein dunkles, feines und fest gerolltes Blatt.

Kukicha, auch Bocha genannt, entsteht aus Secha Chargen. Hier sind kleine Blattstengel mit enthalten, die dem Tee eine milde Note verleihen. Der Mecha ist eine Variante des Sencha Tees, hergestellt aus den feinen Knospen der ersten Ernte.

Bancha Tee
Bancha wird üblicherweise von den älteren Blättern des Teestrauchs gepflückt. Die Erntezeit für Bancha ist gewöhnlich der Spätsommer bis hin zum Herbst. Bancha ist teinarm und wird wegen seiner Bekömmlichkeit sehr geschätzt.

Hojicha
Hojicha ist Bancha Tee der geröstet wurde. Sein Blatt ist bräunlich und sein Aufguss mild mit zarten Noten von Honig und Haselnuss. Der Stengelanteil beim Hojicha kann mehr oder weniger hoch sein. Eine Variate die zum größten Teil aus Stengel besteht wird gerne in der Makrobiotik verwendet.

Genmaicha
Die Teebasis für einen Genmaicha kann entweder aus einem einfachen Sencha oder einem Bancha bestehen. Diese wird dann mit geröstetem braunen Reis der zum Teil gepoppt ist, gemischt. Rein optisch ist der Genmaicha eine bunte Mischung aus Grüntee, Reis und Poppreis. Der Genmaicha eignet sich sehr für den alltäglichen Genuss. Eine raffinierte Variante ist der Genmaicha mit Matcha.

Tamaryokucha
Es gibt zwei Grundtypen Tamaryokucha die sich in Verarbeitung und Geschmack unterscheiden. Der Mushi Sei Tamaryokucha oder auch Guricha genannt, wird in ganz Japan produziert. Er wird wie alle anderen Japan Tees bedampft und hat ein offenes, leicht gekräuseltes Blatt. Der Guricha ist der Versuch Aussehen und Geschmack chinesischer Grüntees nachzuahmen.

Der zweite Typ wird ausschließlich in Kyushu produziert und heißt Kamairicha. Sein Aussehen gleicht dem Guricha, jedoch wird der Kamairicha geröstet und erhält so eine ganz eigene Note.

 

Zuletzt angesehen